www.nemko.de Impressum  mail an Nemko 
 
(N) Nemko Nemko world wide market access international site
 
 Nemko News
 News Archiv
 Globaler Marktzugang
 Prüfen
 Zertifizieren
 Elektrotechnische Revision /  Anlagensicherheit
 Elektrotechnik
 Haustechnik und Maschinenwesen
 Fördertechnik und Hebezeuge
 Blitzschutzsysteme
 Gutachten / Beratung
 Technische Büros
 Über uns
 Nemko Gruppe
 Nemko Deutschland
 Kontakt
 Nemko Deutschland
 Europa
 Asien
 Nordamerika
 Afrika
 Download
 Stellenausschreibungen
 Anfahrtskizze

Nemko News


Wir stellen aus!

HANNOVER MESSE 2012
Besuchen Sie uns vom 06.03.2012 - 10.03.2012 auf der CeBIT.
Sie finden uns in Halle 7, Stand C 40.
Eintrittskarten erhalten Sie von uns auf Anfrage.
Hier klicken für Kartenbestellung.
CeBIT 2012

Die Medica findet vom 16. - 19. Nov. 2011 in Düsseldorf statt.

Medica

Besuchen Sie uns auf dem Wireless Congress 2011!

Vom 9. bis 11.11.2011 findet in München der Wireless Congress 2011 statt.
Besuchen Sie uns dort!

3. Elektronic ecodesign congress in München

Am 11./12. Oktober findet in München der 3. Elektronik ecodesign congress statt.
Nemko ist Teilnehmer und Aussteller bei dieser Veranstaltung, die mit Themen wie "grüner" Elektronik und Ökodesign elektronischer Produkte auch in diesem Jahr vom Fraunhofer IZM in Kooperation mit der Fachzeitschrift Elektronik organisiert und veranstaltet wird.

Am 11. Oktober finden Workshops zu den folgenden Themen statt:

  • RoHS-Tests - Praktischer Umgang mit Röntgenfluoreszenzanalyse (RFA)
  • ErP-Update der Durchführungsmaßnahmen
  • RoHS 2.0/WEEE 2.0 in der Praxis
  • Dokumentation der CE-Konformität/Prüfen der CE-Konformitätserklärungen von Zulieferern
Während der Vorträge und innerhalb der Ausstellung haben Sie die Möglichkeit aktuelle Informationen zu den europäischen Richtlinien, Verordnungen, Standards und Materialien, der Entwicklung und Konstruktion umweltfreundlicher Elektronikprodukte zu erhalten.

Der 12. Oktober startet mit folgenden Themen:
  • Gesetze und Richtlinien (EU-Richtlinien WEEE 2.0, RoHS 2.0, ErP(EuP), Reach, etc)
  • Energieeffizienz (Powermanagement, dezentrale Stromversorgungen, Ultra-Low-Power-Schaltungstechnik, Energy Harvesting), Ressourceneffizienz
Nähere Informationen finden Sie unter www.ecodesign-congress.de.

Als Aussteller können wir Ihnen vor Ort die Dienstleistungen der Nemko vorstellen.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? - Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand.

Susanne Schwarz
Kundenbetreuung
Tel. +49 72 40 - 63 29 - E-Mail: Susanne.Schwarz@nemko.com

Dr. Alexander Koch
Kundenbetreuung
Tel. +49 72 40 - 63 45 - E-Mail: Alexander.Koch@nemko.com

Besuchen Sie hier auch unsere internationale Webseite: www.nemko.com/de


Nemko-Seminartage

Unter unserem Leitspruch

"Wir bei Nemko - stellen unser Wissen und Erfahrung zur Verfügung"

möchten wir Ihnen die Einladung zu unseren Seminartagen im November/Dezember übermitteln.
Dabei erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die neuesten Entwicklungen und Aktualisierungen von Normen und Richtlinien.
Unsere kompetenten Referenten werden Ihnen in interessanten Fachvorträgen die aktuellen Änderungen in den Vorschriften für IT Geräte (IEC / EN 60950-1) vermitteln.
Gleichzeitig wenden wir uns auch an Hersteller, die dem Trend der Technik folgende Funkmodule in ihre Geräte einbauen und zeigen die Anforderungen der R&TTE Richtlinie auf.
Details entnehmen Sie bitte unserem Anhang "Einladung Seminar".
Es gibt mehrere Termine zur Auswahl. Und auch für 2011 haben wir interessante Themen in Planung.
Wir freuen uns auf eine Nachricht von Ihnen bis zum 23.11.2010.
Mit freundlichen Grüßen
Mirco Hans
Kundenbetreuung / Customer Solution Provider

PAK/PAH für das GS-Zeichen

ab dem 01. April 2008 ist für die Erteilung des GS-Zeichens auch die Analyse von polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen erforderlich.

PAK/PAH sind als Weichermacher und schwarze Pigmente in Farbstoffen, Gummi sowie weichen Kunststoffen enthalten und werden über Schleimhaut und Haut aufgenommen.
Alle bestehenden GS-Zertifikate behalten Ihre Gültigkeit und der Nachweis über die Einhaltung der Anforderung wird über die nächste Fertigungsinspektion bzw. durch eine Analyse bei neuen Zertifikaten erbracht.

Nähere Information erhalten Sie gerne bei Ihrem Ansprechspartner oder auf der Homepage der ZLS.


Neue EMV-Norm EN 61326

Elektrische Mess-, Steuer-, Regel- und Laborgeräte

Die alte EN 61326:1997 + A1:1998 + A2:2001 + A3:2003 wird ersetzt durch eine Reihe neuer Normen.

Die alte Norm ist noch gültig bis Februar 2009. Eine Nachprüfung ist erforderlich für Geräte, welche nach dem 01.02.2009 auf den Markt gebracht werden.

Übersicht über die neuen Normen: Kundeninformation 11/2006-2 ( Download)

Bereits im Dezember 2006 erschienene Normen: Ab dem 01.02.2009 gelten dann nur noch diese neuen Normen.

EN 61326-1 nähere Infos Download
EN 61326-2-1
EN 61326-2-2
EN 61326-2-6 nähere Infos Download

Bis jetzt nur als Normenentwurf erschienen:

  • EN 61326-2
  • EN 61326-2-3
  • EN 61326-2-5
  • EN 61326-3
  • EN 61326-3-2

Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Dipl. Ing. Markus Korny gerne zur Verfügung.

Tel. +49 (0)7240 - 63-96
FAX +49 (0)7240 - 63-12
markus.korny@nemko.com


Information Niederspannungsrichtlinie

Die 1973 verabschiedeten Niederspannungsrichtlinie 73/23/EWG wurde im Jahr 1993 durch die Änderungsrichtlinie 93/68/EWG geändert, mit der die damals neue CE-Kennzeichnung eingeführt und die entsprechenden Artikel diverser Produktrichtlinien geändert beziehungsweise ergänzt wurden.
Im Dezember 2006 wurde im Rahmen der Initiative "Bessere Rechtssetzung" EU-Kommission der geänderte Rechtstext der Niederspannungsrichtlinie als amtlich konsolidierte Fassung herausgegeben:

Aus 73/23/EWG plus 93/68/EWG wurde 2006/95/EC.

Dieser Akt der "Kodifizierung" ist im Fall der vorliegenden Richtlinie rein redaktioneller Natur, inhaltlich neue Bestimmungen für die Hersteller sind damit nicht verbunden.
Die neue kodifizierte Richtlinie enthält die Bestimmung, dass jeder Verweis auf die alte als Verweis auf die neue Richtlinie gilt.
Von dieser Neufassung unberührt bleibt die 2001 eingeleitete, aber bis auf weiteres ruhende inhaltliche Überarbeitung der Niederspannungsrichtlinie. Die bestehende Richtlinie hat also angesichts der Überarbeitung des Neuen Konzepts voraussichtlich nur noch eine begrenzte "Restlaufzeit".

Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Susanne Schwarz gerne zur Verfügung.

Tel. +49 (0)7240 - 63-29
FAX +49 (0)7240 - 63-12
susanne.schwarz@nemko.com

RoHS - Pre-shipment Screening and Incoming Inspection Screening

The RoHS directive is in force since 1. July 2006. Do not take any risk and get your product screened before you ship to Europe and ensure compliance with the RoHS directive. Even better is to ensure that purchased components and materials are free of the RoHS substances before manufacturing process starts.
Pre-shipment Inspections
In addition to our normal QC service (pre-shipment inspection) we offer now a Quick Scan for RoHS as additional service. Delivery time is around 8 hours after we have received the material samples or the finished product.
Submit a bill of material (BoM) and at least one finished product or 2 material samples from the shipment for the Quick Scan. The finished product respectively its materials and components will be scanned where as the focus will be on the high risk materials and parts.
Turnaround time: 8 hours after receiving the samples
Incoming Inspection
Incoming inspection screening is the perfect way to ensure due diligence as outlined in the UK RoHS regulation. Each time the manufacturer receives parts and components from their supplier representative samples are taken and screened against the RoHS substances. Incoming is especially suggested for the high risk components and materials.
Turnaround time: maximal 5 days or on request
Test equipment
Our XRF testequipment fully complies with the clause 6 requirements of the future RoHS testing standard IEC 62321. Materials are screened on the homogenous material level where applicable (e.g. plastic, metal) for part which can not be separated into homogenous materials e.g. very small parts the part will be homogenized first and then screened.
Reporting and testdata
A full analysis report will be provided for every materials inspected. For materials close to the maximum concentration values of the RoHS directive additional wet analysis maybe required. Wet analysis is not included in the fee. On request a detailed material composition analysis maybe be provided.

Screening Fee: 200 Euro per hour (= screening of approx. 10 materials) including report (Promotion fee until end of 2006)

Sample Full analysis report for one material


Information und Kundenaktion - 10/2006
Änderung der EMV Fachgrundnorm EN 61000-6-2:

Mit dieser EMV-Aktion möchten wir Sie auf eine Änderung der Fachgrundnorm Teil 6-2 Störfestigkeit für Industriebereiche (EN 61000-6-2) aufmerksam machen.
Als Nemko-Service bieten wir Ihnen zu Ihrer EMV-Vollprüfung eine kostenfreie Störfestigkeitsprüfung oberhalb 1 GHz bis Ende 2006 an.

Informieren Sie sich anhand unserer Beilage über die neuen Anforderungen.
Damit haben Sie Gelegenheit frühzeitig Ihre Entwicklung dem gültigen Normenstandard anzupassen.
Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Susanne Schwarz gerne zur Verfügung.

Tel. +49 (0)7240 - 63-29
FAX +49 (0)7240 - 63-12
susanne.schwarz@nemko.com

Nemko Germany ist als CB-Labor anerkannt

Nemko Germany ist seit vielen Jahren anerkanntes CB-Labor. Nach erfolgreichem Audit wurden die akkreditierten Bereiche um MED und EMC erweitert.
CB-Akkreditierungsurkunde
Siehe hierzu auch die Anlage zur Akkreditierungsurkunde
 
Seitenanfang | Impressum | Webmaster