www.nemko.de Impressum | mail an Nemko 
 
Nemko world wide market access international site
 
 Nemko News
 News Archiv
 Globaler Marktzugang
 Prüfen
 Zertifizieren
 Elektrotechnische Revision /  Anlagensicherheit
 Elektrotechnik
 Haustechnik und Maschinenwesen
 Fördertechnik und Hebezeuge
 Blitzschutzsysteme
 Gutachten / Beratung
 Technische Büros
 Über uns
 Nemko Gruppe
 Nemko Deutschland
 Kontakt
 Nemko Deutschland
 Europa
 Asien
 Nordamerika
 Afrika
 Download
 Stellenausschreibungen
 Anfahrtskizze

Geschichte der Nemko GmbH & Co. KG in Deutschland

1.9.1938 Gründung des Zivil-Ingenieurbüros "Blitzableiter-Prüfungsdienst Saarpfalz" in Kaiserslautern
Der Gedanke des Gründers Josef Zingraff, wiederkehrende Ingenieurdienstleistungen anzubieten, reift in den 30ger Jahren heran und resultiert in der Gründung des "Blitzableiter-Prüfungsdienst Saarpfalz". Ziel des Ingenieurbüros ist es, schadenmindernd durch vorsorgliche Funktionsprüfungen zu wirken, wie es damals in den veröffentlichen "Leitsätzen über den Schutz der Gebäude gegen den Blitz" eines Unterausschuss des Elektrotechnischen Verein Berlin empfohlen wurde. Dieses Ziel soll die Entwicklung des damaligen Ingenieurbüros bis zur heutigen Firma als Mitglied der Nemko Gruppe bestimmen.

Die weitere chronologische Entwicklung:

1939 Verlegung des Firmensitz nach Karlsruhe in die Karl-Hoffmann-Straße 9 Umfirmierung in "Blitzableiter-, Luftschutz- und Feuersirenen-Prüfung Ing. J. Zingraff für den Bezirk Saarpfalz-Baden"

Kriegsbedingt werden fast alle Prüftechniker und der Leiter eingezogen, so dass der Betrieb trotz der in dieser Zeit zur Hauptstütze gewordenen Leistungen im Bereich Luftschutz und Feuersirenen nicht weitergeführt werden kann.
1946 Neubeginn "Elektrotechnischer Revisionsdienst für Feuerschutz Ingenieur J. Zingraff"
1947 "Elektrotechnische Revisionsgesellschaft für Feuerschutz mbH"
In den folgenden Jahren bis zum heutigen Tag erfolgt ein ständiger Ausbau der Aktivitäten. Die regionale Ausbreitung durch Eröff nung von Zweigstellen wird weiter voran getrieben und die Prüfsachgebiete werden rasch ausgebaut.
1958 wird die Gesellschaftsbezeichnung in "ERG - Elektrotechnische Revisionsgesellschaft mbH" geändert.
Mit den Hauptsachgebieten:
  • Prüfung elektrischer Starkstromanlagen
  • Prüfung von Blitzschutzanlagen
  • Prüfung von Feuersirenen- und Ortsrufanlagen
  • 1985 Die ERG erhält für Ihre Prüfstelle für Gerätesicherheit die Zulassung für Bauartprüfungen nach dem Gerätesicherheitsgesetz (GSG) und hat damit das Recht das "GS - geprüfte Sicherheit" Zeichen zu vergeben.

    Die Zulassung umfasst folgende Gerätegruppen:
  • Verwendungsfähige , elektrische Anschlussmittel
  • Büromaschinen und Geräte
  • Elektronische Datenverarbeitungs- und Bildschirmgeräte
  • Entsorgungseinrichtungen
  • Geldbearbeitungsmaschinen und -geräte
  • Gefahrenmeldegeräte
  • Lagereinrichtungen und -geräte
  • Medizinisch-technische Geräte
  • Meß- und Prüf- und Probennahmegeräte
  • 1989 Umzug nach 76327 Pfinztal, in die Reetzstr. 58 (Gewerbegebiet am Stadtrand von Karlsruhe)
    1995 Akkreditierung des EMV Labors durch das Bundesamt für Post und Telekommunikation (BAPT) Fertigstellung des Erweiterungsbau mit Eröffnung des EMV Testzentrums inklusive Absorberhalle
    1996 Die international bekannte Nemko-Gruppe, mit dem Firmensitz in Oslo beteiligt sich am Unternehmen. Dieser wichtige Schritt bereitet die ERG auf die neuen Herausforderungen durch Globalisierung und Harmonisierung in Europa bestens vor und dient der Nemko-Gruppe, die Präsenz in Europa zu verstärken und das internationale Netzwerk weiter auszubauen, mit dem Ziel den internationalen Kunden alle Dienstleistungen rund um den globalen Marktzugang aus einer Hand anbieten zu können.
    1998 Die konsequente Weiterentwicklung resultiert in eine 100%ige Beteiligung der Nemko-Gruppe.
    2001 Umbenennung in Nemko GmbH & Co. KG, als integrierter Teil der Nemko-Gruppe
    Wir von Nemko in Deutschland sehen uns als technischer Dienstleister, der den Kunden rund um die Uhr als Partner zur Verfügung steht. Unser Ziel ist es unseren Kunden den globalen Marktzugang zu ermöglichen, in dem wir alle Aufgaben rund um die internationalen Marktanforderungen übernehmen.

    Die Dienstleistungen der elektrotechnischen Revision werden kontinuierlich ausgebaut, um Ihnen einen ganzheitlichen und qualitativ hochwertigen Service rund um die Gebäuderevision zu ermöglichen.

     
    Seitenanfang | Impressum | Webmaster